30 Jahre Grüne Hohenbrunn

Mit einer fröhlichen Geburtstagsparty feierten die Hohenbrunner GRÜNEN am 25. November 30 Jahre ihres Bestehens und 30 Jahre Zugehörigkeit zum Gemeinderat. Die geladenen Gäste aus den anderen Parteien und Gemeinderatsfraktionen Hohenbrunns, befreundeten Organisationen, dem Kreisverband und zahlreiche andere Sympathisanten und Freunde erlebten einen bunten Abend mit kleinen kulinarischen Köstlichkeiten, launigen Reden, einer Zaubershow und einer Gesangseinlage mit einem eigens zum Jubiläum gedichteten Liedtext, bei der alle zum Mitsingen eingeladen waren.

Geburtstagskuchen30JahreGrueneHohenbrunn

Im März 1984, vier Jahre nach Gründung der Bundespartei, waren die neu gegründeten Hohenbrunner GRÜNEN erstmals zu einer Gemeinderatswahl angetreten und hatten mit 5,6% Stimmenanteil Kurt Wagner in den Gemeinderat gebracht. Im Jahr 1990 erlangten sie zwei Sitze, 2008 verdoppelte sich die Zahl der GRÜNEN im Gemeinderat auf vier Personen. So blieb es bis heute. Besonders geehrt wurden, als “Urgestein” der Hohenbrunner GRÜNEN, Alfred und Hedi Rietzler, die über lange Jahre unermüdlich die Kontinuität des Ortsverbands und der Arbeit im Gemeinderat gesichert haben.

Verwandte Artikel