Wolfgang Schmidhuber

Titelblatt

Jetzt im Briefkasten: GRÜNE ZEITEN

Dieser Tage finden Sie in Ihren Briefkästen unsere neue Ausgabe der GRÜNEN ZEITEN. Wir machen eine kleine Nachlese zum erfolgreichen Volksbegehren Artenschutz, laden ein zu unserer Veranstaltung mit dem jungen Europakandidaten Malte Gallèe, sagen unsere Meinung zur aktuellen Diskussion um den Supermarkt an der B471 und stellen unseren neu gewählten Ortsvorstand vor. Aus dem Landkreis berichten wir über grüne Kreistagsinitiativen für mehr Bahn, Bus und Rad und zur Energiewende im Landkreis und natürlich geht es um die Europawahl am 26. Mai.

Weiterlesen »

Tagcloud

Ratsbegehren – Keine zukunftsfähige Ortsentwicklung

Mit dem Supermarkt am Ortsrand vergibt Hohenbrunn die Chance, sich im Zuge einer Ortsentwicklung westlich der Bahn und der damit verbundenen Neugestaltung des Bahnhofsareals die belebte Ortsmitte zu geben, die sich die Leute im Bürgerdialog so sehr gewünscht haben. Stattdessen soll das Dorf nun einen Supermarkt am Rand bekommen, der noch mehr Verkehr in den Ort zieht, mit einer riesigen öden Parkplatzfläche davor und einem Verkehrskreisel auf Kosten der Gemeinde, der die Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radler nicht verbessert.

Weiterlesen »

Fotoaktion Frauen für Europa

FrauenStimmen für Europa

Wir meinen: Ganz gleich, ob wir nach Europa schauen, in den bayerischen Landtag oder in unseren Hohenbrunner Gemeinderat: Frauen sind in diesen wichtigen Positionen in der Minderheit. Das muss sich ändern. Wir setzen uns dafür ein, dass sich mehr Frauen bei uns in die Kommunalpolitik einbringen – mindestens 50%. Was braucht es dafür? Zum einen, dass Frauen sich zur Wahl stellen, zum anderen, dass Frauen Frauen wählen. So schaffen wir es, dass Frauen ab 2020 gleichberechtigt Einfluss darauf nehmen, wie wir in unserem Ort leben wollen.

Weiterlesen »

Vorstand nach Wahl 2019

Vorstandswahl im Ortsverband

Am 30. Januar 2019 wurde der Vorstand des Grünen Ortsverbands Hohenbrunn neu gewählt und dabei von vier auf sechs Mitglieder erweitert. Dr. Martina Kreder-Strugalla und Wolfgang Schmidhuber wurden als Vorsitzende im Amt bestätigt, ebenso Dr. Georg Bauer als Kassier. Schriftführerin wurde Sibylle Pollehn, ihre Vorgängerin im Amt, Felicitas Fried wurde Beisitzerin und Rolf Kersten kam als weiterer Beisitzer hinzu.

Weiterlesen »