Gemeinderats-Berichte

Bericht aus dem Gemeinderat - Bürgerinformation aus erster Hand

Sondersitzung des Gemeinderats 12.03.2019

Am 13. März fand eine “außertourige” Gemeinderatssitzung statt. Der Grund: Spätestens 4 Wochen nach Abgabe der Unterschriften für das Bürgerbegehren “Tiefgarage Supermarkt / Vermeidung von Bodenversiegelung” musste der Gemeinderat nun über die Zulässigkeit des Begehrens abstimmen. Das Thema hatte es in sich – und viel Aufmerksamkeit, rund 100 Zuhörer waren in die Gemeinderatssitzung gekommen.

Weiterlesen »

Bericht aus dem Gemeinderat - Bürgerinformation aus erster Hand

Gemeinderatssitzung 25.10.2018

Hohenbrunner Bürger nehmen jetzt die Energiewende selbst in die Hand: an der Autobahn entstehen zwei Freiflächen-Fotovoltaikanlagen – soweit die erfreuliche Nachricht aus dem Gemeinderat. Im Mittelpunkt der Oktobersitzung stand allerdings die kontroverse Diskussion um eine Kreisverkehrsanlage am Ortseingang/Putzbrunnerstraße sowie die u.E. voreilige Entscheidung, den Kreisel zu bauen. Zu viele Probleme sind noch nicht gelöst!

Weiterlesen »

Bericht aus dem Gemeinderat - Bürgerinformation aus erster Hand

Gemeinderatssitzung 25.01.2018

In der ersten Sitzung des Gemeinderats in 2018 wurden mehrere Beschlussvorschläge diskutiert und entschieden, darunter auch drei der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Unsere Anträge zur Änderung der Geschäftsordnung, zur Verbesserung der Verkehrssicherheit vor der Hohenbrunner Grundschule und zur Erarbeitung verbindlicher, objektiver Kriterien für eine faire und transparente Vergabe gemeindlicher Wohnungen wurden angenommen. So kann es gerne weitergehen! 🙂

Weiterlesen »