Gemeinderatsantrag zu
TTIP, CETA und TISA

Weitgehend hinter verschlossenen Türen werden derzeit die internationalen Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA verhandelt. Die bekannt gewordenen Details lassen befürchten, dass ein Abschluss dieser Abkommen auch massive Auswirkungen auf die kommunale Daseinsvorsorge haben könnte, z.B. durch eine Kommerzialisierung der Wasserversorgung.

Aus diesem Grund beantragen die Grünen im Hohenbrunner Gemeinderat die Ablehnung dieser Abkommen durch das Gremium.

Hier der Antragstext

In diesem Zusammenhang erinnern wir nochmal an unsere Veranstaltung zu diesem Thema am 28.04.2015, zu der wir herzlich einladen:

150428_TTIP-CETA-TISA_PlakatHierneis_225

Verwandte Artikel