Im Rahmen der Ehrungen des Landkreises München im Bereich Umwelt und Energie am 27.11.2012 konnten zwei Mitglieder unserer unserer Gemeinderats-Fraktion eine Auszeichnung entgegennehmen:

Martina Kreder-Strugalla erhielt als Sprecherin der AGENDA21-Hohenbrunn eine Ehrennadel und eine Urkunde für besondere Verdienste im Umweltschutz. Die Ehrung galt insbesondere dem Engagement bei der Aktion Heizungspumpentausch der lokalen AGENDA21.

Gisela Pfaller und ihre Familie hatten am Energiepreis (Kategorie Haushalt) teilgenommen und erhielten einen Geldpreis und eine Urkunde für die umfassende energetische Sanierung ihres Hauses. Die Maßnahmen im Einzelnen: Dach-, Außenwand- und Kellerdeckendämmung, Austausch aller Fenster (3-fach Verglasung, gedämmte Rahmen), Umbau aller Rolläden (außenliegend, Dämmung der leeren Kästen), Ersatz der alten Heizung durch einen Gasbrennwertkessel, 14 m² Brauchwasser-Solaranlage mit Heizungsunterstützung, Einbau einer dezentralen Lüftung mit Wärmerückgewinnung. Der Primärenergieverbrauch konnte dadurch drastisch gesenkt werden. Beim Gasverbrauch werden rund 70% eingespart.

Wir gratulieren!

Landkreis München ehrt Grünen-Gemeinderätinnen

Martina Kreder-Strugalla und Gisela Pfaller mit dem Vorsitzenden der Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Christoph Nadler

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren