Mit Ausgleichsflächen sollen Eingriffe in die Natur kompensiert werden, die durch Baumaßnahmen entstehen. Natürlich ist es wichtig, dass die ausgewiesenen Flächen ihre Funktion auf Dauer erfüllen. Damit Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, sich vor Ort über den Stand der Dinge zu informieren, beantragt die Gemeinderatsfraktion der Grünen in Hohenbrunn Auskunft über die genaue Lage und den Zustand der in Hohenbrunn seit Geltungsbeginn der gesetzlichen Regelung ausgewiesenen Flächen. Antrag im Wortlaut (PDF)

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren